Inhalt: Archiv | Aufrufe | Broschüren | Chronik | Flugblätter | Grundlagentexte | Redebeiträge | Sonstige Texte |Logos

Archiv

Audio-Archiv der Antifaschistischen Linken Freiburg

Archiv der kommunistischen Zeitung für Freiburg “Unsere Stadt”

Aufrufe

September 2015 | Antifaschistische Linke Freiburg
NPD-Bundesparteitag in Weinheim verhindern!

8.Mai 2015 | Antifaschistische Linke Freiburg
Aufruf: 8.Mai 2015 – 70 Jahre Tag der Befreiung

1.Mai 2015 | Antifaschistische Linke Freiburg
Aufruf: Erinnern heißt Handeln! Damals wie heute: Gegen Faschismus, Krieg und Reaktion!

23.Februar 2015 | Antifaschistische Linke Freiburg
Der Berg ruft. Freiburger Aufruf zu den Protesten gegen die faschistische Fackelmahnwache in Pforzheim.

31.Oktober 2014 | Bündnis Kurdistan Freiburg
Solidarität mit dem kurdischen Aufbruch in Rojava! Stoppt den IS!

25.Mai 2014 | Antifaschistische Linke Freiburg
Wahlaufruf zur Kommunalwahl 2014

8.Mai 2014 | Antifaschistische Linke Freiburg
Damals wie heute — Faschis­mus bekämp­fen! — Kund­ge­bung am „Tag der Befreiung“

1.Mai 2014 | Initiative für einen Antikapitalistischen Block
So, wie es ist, bleibt es nicht!

Juni 2013 | Bündnis “Taksim ist überall!” Freiburg
Tak­sim ist über­all! Soli­da­ri­tät heißt Widerstand!

1.Mai 2013 | Initiative für einen Antikapitalistischen Block
Von Selbst wird die Welt nicht besser!

Dezember 2012 | Arbeitskreis gegen Krieg & Militarisierung (AKM) Freiburg
Gemeinsam gegen das Bundeswehr-Konzert in Freiburg

Oktober 2010 | Antifaschistische Linke Freiburg
Geschichtsrevisionistische Veranstaltung mit Eckhard Jesse -Missbrauch des Gedenkens an die deportierten badischen Juden

Broschüren

Antifaschismus

Faschisten machen auf sozial!Die Broschüre “Alles Lüge – Faschisten machen auf sozial” aus dem Jahr 2005, herausgegeben von der Antifaschistischen Linken Berlin (ALB) beschäftigt sich mit den Andock-Versuchen der Nazis an die sozialen Bewegungen. Gibt es eine Kapitalismuskritik der Neonazis? Wie sieht diese aus und was ist dran? Darüber hinaus soll die Broschüre Anregungen bieten, wie faschistischen Ideologien begegnet werden kann und welche Gegenstrategien sinnvoll sind.
→Download PDF-Datei [1,04 MB]

Die Broschüre “Adelante Libertad – Spanienfreiwillige aus Baden 1936 – 1939” aus dem Jahr 2016 dokumentiert die Lebenswege von Antifaschist_innen aus Baden, die im Spanienkrieg kämpften. Brigitte und Gerhard Brändle aus Karlsruhe haben in mühsamer Kleinarbeit in Archiven und Bibliotheken die Spuren von Frauen und Männern aus Baden verfolgt, die 1936 nach Spanien gingen, um der bedrohten Republik zu Hilfe zu eilen. Das Ergebnis sind 118 Biografien, die manchmal  nur dürre Daten enthalten, oft aber den bisher vergessen gemachten Widerstandskämpferinnen und Widerstandskämpfern ein Gesicht geben und sie zu Wort kommen lassen.
-> Download PDF-Datei [21 MB]

Autonome NationalistenDie Broschüre “Autonome Nationalisten” aus dem Jahr 2009, herausgegeben von der AKKU will dieses Phänomen durchleuchten. Was ist neu an den “Autonomen Nationalisten” und was nicht? Warum verwenden sie Symboliken und Aktionsformen, die der autonomen Linken entlehnt sind? Welche Bedeutung hat der “Schwarze Block” für sie? Wie greifen andere Faschisten das Konzept auf und welche Überschneidungen, Konflikte und Kooperationen gibt es insbesondere in dem Verhältnis mit der NPD?
→Download PDF-Datei [18,1 MB]

Block Fascism!Der Studierendenverband Die Linke.SDS und die linksjugend.[´solid] haben anlässlich der gemeinsamen Mobilisierung gegen den Nazi-Aufmarsch in Dresden im Februar 2010 eine neue Broschüre “Block fascism” herausgebracht. Sie soll auch über Dresden hinaus die inhaltliche Auseinandersetzung mit den Thema Faschismus und antifaschistischen Strategien forcieren und zu einer Stärkung der lokalen antifaschistischen Praxis und Bündnisarbeit der Gruppen beitragen. Anfang 2011 wurde eine überarbeitete Neuauflage herausgebracht.
→Download Neuauflage 2011 PDF-Datei [4,85 MB]

Investigate Thor SteinarMit der Broschüre “Investigate Thor Steinar” erstellte eine gleichlautende antifaschistische Recherchegruppe im Jahr 2008 eine umfassende Übersicht über die rechtsextreme Modemarke “Thor Steinar”, die das Ziel hat, aufzuklären und Rechtsextreme bereits an ihrer Kleidung zu erkennen. Auf 40 Seiten werden Hintergründe, Analysen, Deutungen und Kritik, sowie Infos über Symbole, Namen, Logos, aber auch über Strategie und Gegenstrategie beleuchtet. Erhältlich ist die Broschüre auf unseren Infotischen.
→Download PDF-Datei [1,52 MB]

 

Antikapitalismus

VergesellschaftungDie Broschüre “Vergesellschaftung” wurde 2012 von der Interventionistischen Linken (IL) herausgebracht. Sie dokumentiert den Stand einer Debatte in der IL. Sie beschäftigt sich anhand konkreter Beispiele mit dem Konzept der Vergesellschaftung. Die Texte der Gruppen entspringen ihrer politischen Arbeit in den Tätigkeitsfeldern Energie, Gesundheit, Recht auf Stadt und Care-Arbeit.
→Download PDF-Datei [1,80 MB]

Die Krise heißt Kapitalismus!Im Oktober 2011 erschien die Broschüre “Die Krise heißt Kapitalismus”. Sie wurde erstellt von der Antifaschistischen Linken Freiburg, der Antifaschistischen Linken Bühl-Achern und der Gruppe 76 Rastatt/Murgtal im Rahmen der Mobilisierung zu einer überregionalen antikapitalistischen Demo in Freiburg gegen den G20-Gipfel im französischen Cannes. Die Broschüre beleuchtet Akteure des Kapitals, Hintergründe zu Krise & Krieg und die Gegenbewegung.
→Download PDF-Datei [10,5 MB]

KlassenbuchDie Broschüre “Klassenbuch” setzt sich auf über 30 Seiten mit dem Klassenstandpunkt auseinander, um “die Klasse wieder aus der Bücherecke [zu] holen”. Veröffentlicht wurde die lesenswerte Broschüre von der Antifaschistischen Linken International (ALI) aus Göttingen am 17. Januar 2007. Erhältlich ist sie beim Antifaversand “Red Stuff” und auf unseren Infotischen.
→Download PDF-Datei [3,47 MB]

They Gonna Privatize The AirDie Broschüre “They Gonna Privatize The Air” behandelt auf 44 Seiten die Themen Privatisierung, Kapitalismus und Widerstand. Beiträge von Ingo Stützle & Sabine Nuss, Joachim Bischoff, Initiative Zukunft Bethanien, Raul Zelik, Manfred Szameitat, Werner Rügemer, Alexis Passadakis, AG Spree-Pirat_innen, Mario Candeias, Thomas Seibert, Andrej Holm, Karin Baumert und der Antifaschistischen Linken Berlin drehen sich um Privatisierung im allgemeinen und konkret und die Kämpfe dagegen. Erhältlich ist sie bei “Red Stuff” und auf unseren Infotischen.
→Download PDF-Datei [2,09 MB]

 

Antimilitarismus

Bundeswehr raus aus Afghanistan!In der Broschüre “Bundeswehr und NATO raus aus Afghanistan” aus dem Jahr 2008 informieren die Revolutionäre Aktion Stuttgart (RAS) und die Revolutionäre Perspektive Berlin über den imperialistischen Krieg und die Besatzung im Land am Hindukusch. Darin wird der Zusammenhang zwischen Kapitalismus und Krieg mehr als deutlich. Im Jahr 2011 wurde von den zwei Gruppen zusammen mit dem Projekt Revolutionäre Perspektive Hamburg eine überarbeitete Neuauflage herausgebracht.
→Download Neuauflage 2011 PDF-Datei [2,6 MB]

Broschüre gegen FolterIm Oktober 2010 erschien die Broschüre “Denn sie wissen, was sie tun”. Sie wurde herausgegeben von der Initiative Libertad! im Rahmen einer gleichnamigen Kampagne und richtet sich gegen die Normalisierung und Ausweitung von Folter und Lagerhaft. Sie zeigt auf, wie deutsche Juristen Wege und Mittel finden, den Einsatz von Folter im globalen „Anti-Terror-Krieg“ zu rechtfertigen und zu fordern. Außerdem wird verdeutlicht, dass dies in Deutschland durchaus Geschichte hat. Wer Folter befürwortet, foltert mit!
→Download PDF-Datei [576 KB]

Krieg, Krise, KapitalismusDie Broschüre “Krieg, Krise, Kapitalismus” ist eine Beiträgesammlung, herausgegeben vom Antifaschistischen/Antimilitaristischen Aktionsbündnis im Dezember 2010. Sie entstand in einem längeren Diskussionsprozess und soll eine inhaltliche Grundlage der revolutionären Linken zum Thema darstellen.
→Download PDF-Datei [1,9 MB]

 

Antirepression

Broschüre “Was tun wenn’s brennt?!”
Ein Klassiker der Roten Hilfe mit nützlichen Tipps zum Umgang mit Repression und zum richtigen Verhalten auf Aktionen.
→Download als PDF-Datei: deutsch | english | française | polski | castellano (spanisch) | ἑλληνιστί (griechisch) | türkçe | российский (russisch) | italiano | اللغة العربية (arabisch)

Broschüre “Aussageverweigerung und Verhörmethoden”
Eine Broschüre der Roten Hilfe vom September 2007 über den Umgang mit Polizei und Justiz.
→Download PDF-Datei [1,4 MB]

Broschüre “Zusammen mehr erreichen – kleiner Ratgeber für Bezugsgruppen (Band 1)”
Broschüre einer Redaktionsgruppe zum richtigen Verhalten vor, während und nach Aktionen.
→Download PDF-Datei [6,41 MB]

Broschüre “Zusammen mehr erreichen – kleiner Ratgeber für Bezugsgruppen (Band 2)”
Broschüre einer Redaktionsgruppe über das Bewegen und Orientieren auf Aktionen.
→Download PDF-Datei [172 KB]

Schöner leben ohne SpitzelDie Broschüre “Schöner leben ohne Spitzel” veröffentlichten unsere Genossen von der Antifaschistischen Linken Berlin (ALB) im September 2011. Diese Broschüre vermittelt auf 36 Seiten Erfahrungen, die verschiedene Gruppen an verschiedenen Orten in den letzten Jahren gemacht haben, und die Lehren, die daraus gezogen wurden. Sie ist für alle politischen Aktivisten gedacht, die mit Spitzeln konfrontiert sein können. Spitzel sind leider eine uralte Begleiterscheinung von Herrschaft und Oppositionelle mussten sich zu allen Zeiten mit ihnen herumschlagen.
→Download PDF-Datei [791 MB]

AntirepressionWeitere Materialien der Roten Hilfe Freiburg. Bei weiteren Fragen könnt ihr euch an uns wenden oder an die Freiburger Ortsgruppe der Roten Hilfe.

Checkliste Hausdurchsuchung
Eine Checkliste der Roten Hilfe Freiburg zum richtigen Verhalten bei einer Hausdurchsuchung.
→Download PDF-Datei [30,2 KB]

Vorlage für ein Gedächtnisprotokoll
Vorlage von der Roten Hilfe Freiburg für ein Gedächtnisprotokoll nachdem euch Repression widerfahren ist.
→Download PDF-Datei [33,8 KB]

 

Feminismus

Internationaler Frauenkampftag!Anlässlich des 100. internationalen Kampftages der Frauen hat die Antifaschistische Revolutionäre Aktion Berlin (ARAB) die Broschüre “Zusammen kämpfen gegen Pa­tri­ar­chat, Aus­beu­tung und Un­ter­drü­ckung!” herausgebracht. Sie beschäftigt sich mit der Geschichte der Emanzipationsbestrebungen, ihren Siegen und Niederlagen und versucht sich in einer Analyse der Gegenwart.
→Download PDF-Datei [2,3 MB]

 

Geschichte

Bei der Rosa-Luxemburg Stiftung erschien 2009 das biographische Lexikon41uFIsuniqL._SX357_BO1,204,203,200_“Gegen Hitler. Deutsche in der Résistance, in den Streitkräften der Antihitlerkoalition und der Bewegung “Freies Deutschland”” von Gottfried Hamacher unter Mitarbeit von Andre Lohmar und Harald Wittstock. Ca. 800 Kurzbiographien werden hier von Männern und Frauen zusammengetragen, die ihre Heimat nach dem Machtantritt Hitlers aus politischen und rassistischen Gründen verlassen mußten und in der Emigration, im Exil sowie aus der Kriegsgefangenschaft heraus, den Kampf gegen Faschismus und Krieg aufnahmen.
-> Download PDF-Datei

Ich war, ich bin, ich werde sein!!Im Januar 2009 erschien die Broschüre “Die Revolution sagt: ich war, ich bin, ich werde sein.” Sie wurde herausgegeben von der Antifaschistischen Linken Berlin und dem Studierendenverband DieLinke.SDS und befasst sich mit dem Leben und Wirken der beiden Revolutionäre Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg zwischen Weltkrieg und Revolution (1914-1919).
→Download PDF-Datei [1,66 MB]

Venceremos!Die Broschüre “Venceremos – Zum Spanischen Bürgerkrieg und seinen Folgen” wurde 2009 von der Antifaschistischen Linken Berlin (ALB) herausgebracht. Auf 92 Seiten wird – mittlerweile in der 2. Auflage – über den Spanischen Bürgerkrieg, die Internationalen Brigaden, Widerstand gegen die Franco-Diktatur, Aufarbeitung im heutigen Spanien und vieles mehr informiert. Erhältlich ist sie bei “Red Stuff” und auf unseren Infotischen.
→Download PDF-Datei [2,52 MB]

 

Internationalismus

Fertig mit den Die Broschüre “Demokratische Autonomie in Nordkurdistan” setzt sich mit dem von der kurdischen Bewegung entwickelten alternativen Gesellschaftsmodell auseinander. Unter schwierigsten Bedingungen gelingt es der Bewegung in Nordkurdistan seit 2005, Strukturen für den Aufbau einer demokratischen, ökologischen und geschlechterbefreiten Gesellschaft zu schaffen.  Die in dieser Broschüre dokumentierten Interviews bieten einen ersten Einblick in die konkrete Umsetzung einer linken Utopie.
→Download PDF-Datei

Weg mit dem PKK-Verbot!Die Broschüre “15 Jahre PKK-Verbot – eine Verfolgungsbilanz” aus dem Jahr 2008, herausgegeben vom kurdischen Rechtshilfefonds Azadi und der Föderation kurdischer Vereine in Deutschland Yek-kom, verdeutlicht auf mehr als 60 Seiten die ganze Tragweite des PKK-Verbots.
→Download PDF-Datei [3 MB]

Freiheit für die kurdischen JugendlichenAnlässlich der Verhaftungen von 18 kurdischen Jugendlichen in Stuttgart hat das “Netzwerk Freiheit für alle politischen Gefangenen” im November 2010 die Broschüre “Freiheit für die kurdischen Jugendlichen!” veröffentlicht. Darin werden die Hintergründe und politischen Zusammenhänge beleuchtet.
→Download PDF-Datei [3,31 MB]

Tatort KurdistanDie Broschüre „Tat­ort Kur­dis­tan“, die im Rahmen einer gleichlautenden Kampagne im Jahr 2010 erschienen ist, informiert ausführlich über die Ver­stri­ckung deut­scher Un­ter­neh­men in den Krieg gegen das kur­di­sche Volk. Die Tür­kei ist der Haupt­ab­neh­mer deut­scher Rüs­tungs­ex­por­te.
→Download PDF-Datei [483 KB]

 

Sonstiges

Gemeinsam-Stark 2012Die Broschüre zur “Gemeinsam-Stark” Kampagne aus dem Jahr 2012, herausgegeben von der Antifaschistischen Linken Freiburg, der Antifaschistischen Linken Bühl-Achern und der Gruppe 76 Rastatt/Murgtal. Sowie die Ausgabe für das Jahr 2013 herausgegeben von der Antifaschistischen Linken Freiburg und der Linke Initative Bühl-Achern. Mehr Informationen zur Kampagne sind unter gemeinsamstark.noblogs.org zu finden.
→Download PDF-Datei Ausgabe 2012
→Download PDF-Datei Ausgabe 2013

Extrem wichtig: Linke PolitikIm Mai 2011 erschien die Broschüre “Extrem wichtig: Linke Politik”. Herausgeberin ist Avanti – Projekt undogmatische Linke (IL). Sie setzt sich mit dem Extremismusbegriff und der fatalen Gleichsetzung von “links” und “rechts” auseinander und entlarvt die Extremismus-Doktrin als antikommunistische Politik.
→Download PDF-Datei [1,98 MB]

Total extrem!In der Bro­schü­re „Total Ex­trem“, die im Jahr 2010 erschienen ist, in­for­miert die An­ti­fa­schis­ti­sche Linke Ber­lin (ALB) in 76 Sei­ten über die so ge­nann­te To­ta­li­ta­ris­mus- und Ex­tre­mis­musideo­lo­gie. Diese Ideologie setzt Links und Rechts gleich, ver­harm­lost so die Ge­fahr von Neo­na­zis­mus und ist ex­pli­zit gegen linke, an­ti­fa­schis­ti­sche An­sät­ze ge­richtet. Erhältlich in Druckform ist die Bro­schü­re beim An­ti­fa­ver­sand „Red Stuff“ oder auf unseren Infotischen.
→Download PDF-Datei [2,3 MB]

Fertig mit den Mit der Broschüre „Good bye, Lenin!” Vom „Ab­bruch­un­ter­neh­men der Lin­ken” ins rech­te Lager. Eine Kri­tik „an­ti­deut­scher” Ideo­lo­gie und Pra­xis, die im Jahr 2011 erschienen ist, setzt sich die Marxistische Aktion Tübingen mit die­sem ex-lin­ken Phä­no­men, sei­ner Ge­schich­te, Ideo­lo­gie und sei­nen letz­ten An­hän­gern auseinander.
→Download PDF-Datei [3,58 MB]

Chronik

2015
05.Februar 2015 |
Antwortpapier: Es gibt immer zu viel Arbeit – Für eine soli­da­ri­sche Gesell­schaft kämpfen! Demonstration und Sitzblockade

05.Februar 2015 |
Ankündigungstext: Lesung mit Bernd Langer: Antifaschistische Aktion – Geschichte einer linksradikalen Bewegung

23.Februar 2015 |
Aufruf: Der Berg ruft. Freiburger Aufruf zu den Protesten gegen die faschistische Fackelmahnwache in Pforzheim.

26.Februar 2015 |
Ankündigungstext: Blockupy Freiburg: Disobedience! Theorie und Praxis zivilen Ungehorsams.

13.März 2015 |
Ankündigungstext: Bockupy Freiburg: Ziviler Ungehorsam & Versammlungsrecht.

1.Mai 2015 |
Aufruf: Erinnern heißt Handeln! Damals wie heute: Gegen Faschismus, Krieg und Reaktion!

8.Mai 2015 |
Aufruf: 8.Mai 2015 – 70 Jahre Tag der Befreiung

8.Mai 2015 |
Broschüre: Veranstaltungsreihe zum 8.Mai 2015

9.Juni 2015 |
Antirepressionsdemo anlässlich der Durchsuchung des Linken Zentrums adelante

3.Juli 2015 |
Demons­tra­tion: „Soli­da­ri­tät mit den Men­schen in Grie­chen­land — Gegen die deutsch-europäische Verelendungspolitik!“

26.Juli 2015 |
Kicken gegen Rassismus 2015: Veranstaltungsreihe

31.Juli 2015 |
LiZ Sommerfest

24.September 2015 |
Aufruf: NPD-Bundesparteitag in Weinheim verhindern!

3.Oktober 2015 |
Fragend schreiten wir voran – Unser Beitritt in die interventionistische Linke (iL)

Oktober 2015 |
Nicht nur zum Studieren hier? Veranstaltungsreihe des Linken Zentrums ¡adelante! zum Semesterstart

21.November 2015 |
Proteste gegen den NPD-Bundesparteitag in Weinheim

2014
30.-31.Januar 2014 |
Ankündigungstext: Veranstaltungen mit Bernd Langer – Ein schmaler Grat: Widerstand im KZ Buchenwald & Offensiv, autonom militant – Wie die Antifa entstand!

11. April 2014 |
Interview: “Ein bundesweiter Austausch ist leider viel zu selten.” Interview in der Jungen Welt zum Antifa Kongress in Berlin.

25. April 2014
Ankündigungstext: Revolutionäre Politik in nicht-revolutionären Zeiten.

1.Mai 2014 |
“So, wie es ist, bleibt es nicht!” – Bericht zum Antikapitalistischen Block auf der DGB-Demo”

8.Mai 2014 |
Damals wie heute – Faschismus bekämpfen! Bericht von der Kundgebung zum Tag der Befreiung

9.-10.Mai 2014 |
Rückblick: Blockupy Kongress in Freiburg.

9.-22.Mai 2014 |
Übersicht: Blockupy 2014 in Freiburg.

25.Mai 2014 |
Wahlaufruf der ALFR zur Kommunalwahl 2014

7.Oktober 2014 |
Solidaritätsaktionen für Kobanê: Demonstration und Sitzblockade

31.Oktober 2014 |
[FR] Solidarität mit dem kurdischen Aufbruch in Rojava!

2013
Januar 2013 |
Rück­blick: Vier Vor­füh­run­gen von „Blut muss flie­ßen – Under­co­ver unter Nazis“

19.Januar 2013 |
Freiburg: Über 500 Kurden und Internationalisten fordern die lückenlose Aufklärung der Morde von Paris

Februar 2013 |
Positionspapier von uns zum Szenetreffen zur Wiederbelebung des rev. 1.Mai in Freiburg

April 2013 |
Broschüre der Kampagne “gemeinsam stark” | Antifaschistische Linke Freiburg & Linke Initiative Bühl-Achern

April 2013 |
Antwortpapier von der Gruppe “Viel zu viel Arbeit” auf unser “Positionspapier zum Szenetreffen zur Wiederbelebung des rev. 1.Mai in Freiburg”

1.Mai 2013 |
Auf ein Neues – Auswertung des 1. Mai 2013 in Freiburg

23.Mai 2013 |
Ankündigungstext: „Wahn und Kalkül – Der Antisemitismus der deutschen Faschisten“ – Veranstaltung mit Prof. Dr. Kurt Pätzold

23.Mai 2013 |
Rückblick: “Wahn und Kalkül” – Veranstaltung mit Prof. Dr. Kurt Pätzold

Juni 2013 |
Bericht der Demonstration “Taksim ist überall”

22.Juni 2013 |
Bericht der Demonstration “Taksim ist überall! Solidarität heißt Widerstand!”

21.November 2013 |
Veranstaltungsankündigung “Kurdische Demokratische Autonomie zwischen Friedensprozess, Repression und Krieg”

2012
April 2012 |
Broschüre der Kampagne “gemeinsam stark” | Antifaschistische Linke Freiburg, Antifaschistische Linke Bühl-Achern, Gruppe 76 Rastatt/Murgtal

November 2012 |
Offener Brief an Pfarrer Johannes Kienzler

2011
24.Mai 2011 |
Rückblick: Veranstaltung mit Prof. Dr. Wippermann in der Uni

1.Oktober 2011 |
Bündniserklärung: Enough is enough – faschistischer Mordversuch in Riegel

Oktober 2011 |
Der Antifaschistische Oktober in Offenburg und Emmendingen: Ein Rückblick

5.November 2011 |
Auswertung der überregionalen „no g20″-Kampagne

2010
23.Januar 2010 |
Antimilitaristische Demonstration in Freiburg gegen die „Bundeswehr im Klassenzimmer“ ein Erfolg

10.November 2010 |
Extremistische Mitte: Protest gegen Jesse-Vortrag wird von Bereitschaftspolizei unterbunden

20.November 2010 |
Polizei eskaliert Demo „Frieden und Freiheit für Kurdistan“

Dezember 2010 |
Gemeinsame Erklärung: Wir dulden keine Geschichtsverdrehung an der Uni Freiburg

Dezember 2010 |
Offener Brief an die Katholische Akademie der Erzdiözese Freiburg

Flugblätter

Antifaschistische Linke Freiburg
Staat und Nazis Hand in Hand? Gegen Faschismus und Polizeistaat!
Download PDF [371 KB]

Antifaschistische Linke Freiburg
Den EU-Imperialismus bekämpfen – für internationale Solidarität und Klassenkampf
Download PDF [398 KB]

Antifaschistische Linke Freiburg & ver.di Jugend Südbaden
Nicht in meinem Interesse! Keinen Mann, keine Frau, keinen Cent – für Bundeswehr und deutschen Militarismus!
Download PDF [6,45 MB]

Gemeinsame Erklärung Freiburger Gruppen
Wir dulden keine Geschichtsverdrehung an der Uni Freiburg
Download PDF [393 KB]

Antifaschistische Linke Freiburg
Wir zahlen nicht für eure Krise – Alle gemeinsam gegen Kapitalismus, Krise und Krieg!
Download PDF [396 KB]

Grundlagentexte

Karl Marx/Friedrich Engels

Manifest der Kommunistischen Partei

Wladimir Iljitsch Lenin

Drei Quel­len und drei Be­stand­tei­le des Mar­xis­mus

Louis Althusser

Ideologie und ideologische Staatsapparate

Redebeiträge

Antifaschistische Linke Freiburg | Reclaim Feminism – Für einen revolutionären und antirassistischen Feminismus | Demonstration Frauenkampftag | Freiburg | 8. März 2017

Antifaschistische Linke Freiburg | “Solidarität mit Rojava – Für eine Welt frei von Ausbeutung und Unterdrückung!” | Demonstration | Soli­da­ri­tät mit dem kur­di­schen Auf­bruch in Rojava! Stoppt den IS! | Freiburg | 31.10.2014

Antifaschistische Linke Freiburg
“Damals wie heute – Faschismus bekämpfen”| Kundgebung | Freiburg | 8. Mai 2014

Initiative für einen Antikapitalistischen Block
“So, wie es ist, bleibt es nicht!”| Demonstration | Freiburg | 1. Mai 2014

Antifaschistische Linke Freiburg
Der Krieg um die Köpfe beginnt hier! Sie nennen es Adventskonzert – Wir nennen es Kriegspropaganda! Kundgebung | Bundeswehrkonzert in Freiburg-Littenweiler verhindern! | Freiburg | Dezember 2013

Antifaschistische Linke Freiburg
Redebeitrag Demonstration | Taksim ist überall! Solidarität heißt Widerstand | Freiburg | Juni 2013

Antifaschistische Linke Freiburg
Krieg beginnt hier! Kundgebung | Gegen Krieg und Militarisierung | Freiburg | Dezember 2012

Antifaschistische Linke Freiburg
Redebeitrag Demonstration | Keine Stimme der NPD | Villingen-Schwenningen | März 2011

Antifaschistische Linke Freiburg
Redebeitrag | Demonstration | Bundeswehr raus aus dem Klassenzimmer | Freiburg | Januar 2010

Sonstige Texte

Autonome Antifa [M]

Die Geschichte der Antifaschistischen Aktion

Antifaschistische Linke Freiburg

Freiburger Freiheitskämpfer und Antifaschist – August Stöhr

Antifaschistische Aktion Freiburg

Die Nazis und der 1. Mai

Interview mit der Antifa Bonn/Rhein-Sieg

Wir brauchen eine verbindlichere Struktur

Antifaschistische Aktion (Aufbau) Stuttgart

Spießige Brandstifter…

Abdullah Öcalan
Demokratischer Konföderalismus
Krieg und Frieden in Kurdistan

Logos

Hier findet ihr verschiedene, überwiegend hochauflösende linke und antifaschistische Logos und Motive.

→Antifaschistische Aktion
→Antifaschistische Aktion (historisch)
→Antifascist Allstars
→Carlo Giuliani Never Forget!
→Eat The Rich
→Faust (rot)
→Faust (schwarz)
→Good Night White Pride
→Hammer & Sichel (1)
→Hammer & Sichel (2)
→Hammer & Sichel (3)
→Let’s Fight White Pride
→Nazimüll entsorgen
→Organize
→Rote Hilfe (rot)
→Rote Hilfe (schwarz)
→Roter Stern im schwarzen Kreis
→Solidarity needs to fight together
→Stern (rot)
→Stern (roter Rand)
→Stern (schwarz)
→Stern (schwarz-rot))
→Stern (schwarzer Rand)
→Stoppt Polizeigewalt
→Subcomandante Marcos