Zum Hauptinhalt springen

Antirepressionsdemo – „Wir lassen uns nicht einschüchtern!“

Antirepressionsdemo – „Wir lassen uns nicht einschüchtern!“

Am Dienstag, den 09.06.2015, demonstrierten über 200 AktivistInnen spontan ihre Solidarität mit dem Linken Zentrum !adelante! in der Freiburger Innenstadt. Einen Tag zuvor durchsuchten mehrere Dutzend BeamtInnen unter Leitung des Freiburger Staatsschützers Bernhard Kurz das linke Zentrum [Interview1, Interview2]. Mit einem völlig überzogenem Aufgebot verschafften sich die BeamtInnen Zutritt zu den Räumlichkeiten, um unter fadenscheinigen […]

Veranstaltung zur Präsenz von Zivilpolizei auf Freiburger Demonstrationen

Veranstaltung zur Präsenz von Zivilpolizei auf Freiburger Demonstrationen

Donnerstag, 11.12.2014 Freiburg. Wegen den Gewalt­an­dro­hun­gen und ver­ba­len Ein­schüch­te­rungs­ver­su­chen durch nicht gekenn­zeich­ne­te Beam­te auf der Demonstration von Bleiberechtsinitiativen am Samstag gegen Akti­vis­ten, die zuvor auf Schil­dern die Demons­trie­ren­den über anwe­sende Zivil­po­li­zis­ten infor­mier­ten hatten ( 1 | 2 | 3 ), beschäftigt sich die Anlaufstelle des AK Antirepression am 12.Dezember  mit der Präsenz von Zivilpolizisten auf Freiburger […]

Übergriffe der Polizei bei Demonstration gegen Abschiebungen in Freiburg; Kennzeichnung von Beamten; Zivilpolizisten identifizieren

Übergriffe der Polizei bei Demonstration gegen Abschiebungen in Freiburg; Kennzeichnung von Beamten; Zivilpolizisten identifizieren

Sonntag, 07.12.2014 Freiburg. Am gestrigen Samstag kam es bei der Demonstration von Bleiberechtsinitiativen seitens der Polizei zu massiven Übergriffen und Drohungen gegenüber Demonstrierenden. Der Arbeitskreis Antirepression äußerte sich in einer Pressemitteilung zum Vorgehen der Polizei gegen Aktivisten, die zuvor auf Schildern die Demonstrierenden über anwesende Zivilpolizisten informierten. Der Mitteilung zufolge kam es zu Gewaltandrohungen und verbalen […]