Zum Hauptinhalt springen

Initiative “Tatort Theresienwiese” zur Aufklärung des NSU in BW gestartet

Initiative “Tatort Theresienwiese” zur Aufklärung des NSU in BW gestartet

Mittwoch, 20.08.2014. Heilbronn. In Heilbronn wurde vor kurzem die  “Tatort Theresienwiese – Initiative für die Aufklärung des NSU in Baden-Württemberg” ins Leben gerufen. Die In­itia­ti­ve will eine Schnitt­stel­le zwi­schen Öf­fent­lich­keits­ar­beit und Re­cher­che sein und den Komplex in der Öffentlichkeit präsent machen. Sie wird fun­dier­te, kri­ti­sche In­for­ma­tio­nen lie­fern, aber auch of­fe­ne Fra­gen stel­len und versuchen Ant­wor­ten […]

Veranstaltung “Der NSU und seine Kontakte nach Baden-Württemberg.” in Offenburg

Veranstaltung “Der NSU und seine Kontakte nach Baden-Württemberg.” in Offenburg

Freitag, 18.04.2014. Offenburg. Die LinksjugendSolid.Ortenau, die Linke Ortenau und die IG-Metall Offenburg laden zum Vortrag mit Janka Kluge (VVN-BdA) zum Thema: “Der NSU und seine Kontakte nach Baden-Württemberg.” Der Vortrag beginnt um 19:30Uhr im alevitischen Zentrum Offenburg (Otto-Hahn-Straße 9a).  Zur Verwicklung der NSU nach Baden-Württemberg gabs letztes Spätjahr eine überregionale Kampagne mit Abschlussdemonstration in Heilbronn […]

Amtsgericht Lörrach auf dem rechten Auge blind

Amtsgericht Lörrach auf dem rechten Auge blind

Donnerstag, 04.04.2014. Lörrach. Skandalurteil in Lörrach: Am Freitag, 28. März 2014 endete beim Amtsgericht Lörrach der Prozess (1|2|3|4|5|6|7) gegen eine Gruppe von Faschisten, die in der Nacht vom 25. auf den 26. Februar 2011 vor einem Lokal im Rheinfeldener Stadtteil Herten eine Gruppe Antifaschisten mit Baseballschlägern, Teleskopschlagstöcken, Pfefferspray und Schlagringen überfallen hatten, mit Freisprüchen. Sogar […]

NSU-Podiumsdiskussion am 04.04.2014

NSU-Podiumsdiskussion am 04.04.2014

Sonntag, 30.03.2014. Freiburg. Das Freiburger Bündnis gegen Rassismus und Diskriminierung und die Studierendenvertretung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg laden am Freitag den 04.04.2014 zu einer Podiumsdiskussion mit dem Thema “Der Mord an der Polizistin Michèle Kiesewetter: Brauchen wir in Baden-Württemberg einen NSU-Untersuchungsausschuss?” in das Audimax der Universität Freiburg ein. Beginnen wird die Veranstaltung um 19 Uhr. Auf […]

Auswertung der Kampagne “Nazi­ter­ror und Ras­sis­mus bekämp­fen! Ver­fas­sungs­schutz auflösen!” der Antifa Heilbronn

Auswertung der Kampagne “Nazi­ter­ror und Ras­sis­mus bekämp­fen! Ver­fas­sungs­schutz auflösen!” der Antifa Heilbronn

Sonntag, 08.12.2013. Heilbronn/Schwäbisch-Hall. Die Antifaschistische Aktion Heilbronn hat eine Auswertung zur Kampagne “Nazi­ter­ror und Ras­sis­mus bekämp­fen! Ver­fas­sungs­schutz auflösen!” veröffentlicht. Aus Freiburg wurde sich mit einem eigenen Aufruf des Offenen Antifa Treffen [OAT] Freiburg & Region, einer Infoveranstaltung und einer Mobiaktion zur Demo in der Innenstadt an der Mobilisierung beteiligt.

500 in Göttingen gegen Geheimdienste, Staat und Nazis

500 in Göttingen gegen Geheimdienste, Staat und Nazis

Samstag, 30.11.2013. Göttingen. Am Freitag, den 29. November 2013 demonstrierten 500 Antifaschistinnen und Antifaschisten gegen den Staat, Geheimdienste, und Nazis. Noch vor Beginn der Demonstration brannten zwei Fahrzeuge auf Parkplätzen von zwei Burschenschaften aus. Aufgerufen zur Demonstration anlässlich des zweiten Jahrestages der Selbstentarnung des NSU hatte die Antifaschistische Linke International. Während der Demonstration kam es […]

Interview zur Demo gegen den NSU und Rassimus in Heilbronn

Interview zur Demo gegen den NSU und Rassimus in Heilbronn

Montag, 04.11.2013 Freiburg. Am Montag den 04. November gab ein Vertreter des Offenen Antifatreffen Freiburg und Region ein Interview auf Radio Dreyeckland zur Demonstration am vergangegen Samstag in Heilbronn. Rund 500 Menschen folgtem dem Aufruf und nahmen an der Demonstretion gegen Naziterror und Rassismus und für die Abschaffung des Verfassungsschutzes teil. Weitere Termine der Kampagne […]