Zum Hauptinhalt springen

3. Online-Veranstaltung: “Corona & die Immobilienwirtschaft – Wer profitiert von der Krise?”

Hier der Ankündigungstext des Freiburger Mietenbündnis für die Online-Veranstaltung am 02. Juni 2020: Liebe Leute, wir möchten euch ganz herzlich zur dritten (und vorerst letzten) Online-Veranstaltung unserer Corona-Krisen-Reihe „Stadt im Stillstand? Stadt in Bewegung!“ einladen. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 02. Juni um 19:00 Uhr mit Susanne Heeg zum Thema „Corona & die Immobilienwirtschaft: Wer […]

Onlineveranstaltung: Mietstreiks in Katalonien & Spanien – auch hier denkbar?

Eine Veranstaltung des Mietenbündnis Freiburg: Am 5. Mai 2020 um 19:00 Uhr, Vortrag und Diskussion online mit dem Journalisten Ralf Streck (Donosti / San Sebastian) zu den Hintergründen des Mietstreiks und die Perspektive der Mieter*innenkämpfe! Ralf hat die Proteste in Spanien und Katalonien hautnah miterlebt. Die Veranstaltung findet wegen der Corona-Pandemie auf einer Internet-Plattform für […]

Selbstverteidigungsworkshop

Wir laden euch herzlich zum Selbstverteidigungsworkshop der Antifaschistischen Linken ein! Der Workshop findet im Rahmen der Auf Geht‘s Reihe am Freitag, den 13.12 statt. Angeleitet wird der Workshop von erfahrenen Genossen, die langjährige Kampfsportler sind, mit Ausbildung zum Anti-Gewalt-und Aggressionstrainer. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, da das Training auf die individuellen Möglichkeiten der Teilnehmer_innen angepasst wird. […]

Veranstaltung: Hoch die internationale Solidarität mit Kurdistan! Aber wie?

Eine Diskussionsveranstaltung mit Anselm Schindler (Kampagne Make Rojava Green Again), dem Kurdistan Solidaritätskomitee, der Antifaschistischen Linken Freiburg (iL) und dem Referat gegen Faschismus (AStA Freiburg) Am 2. Dezember Beginn 19.30 Uhr Linkes Zentrum, Glümerstraße 2, Freiburg In Nordostsyrien/Rojava tobt der türkische Besatzungskrieg weiter. Zivile Infrastruktur wird angegriffen, Autobomben explodieren, IS Kämpfer kommen frei und zahlreiche […]

DDR ‘89 anders erzählt: Vom demokratischen Aufbruch in der DDR zur „Wende in der Wende“

Vortrag und Diskussion mit Bernd Gehrke Donnerstag, 31.10.19 | 20h | Universität Freiburg, Hörsaal 1098 Die Aktivitäten der DDR-Bevölkerung zur Selbstbefreiung vom SED-Regime im Herbst 1989 wären fast schon vergessen, gäbe es nicht die Jahrestage des Mauerfalls und die von Politik und Medien gefeierten „Erfolge der gelungenen deutschen Einheit.“ Doch die Ereignisse vom Herbst 1989 […]

Marx für Alle! Marx’ Kapitalismuskritik für Einsteiger_innen – ein Workshop

Karl Marx’ Analyse des Kapitalismus und seine Kritik daran sind bis heute die wichtigste Grundlage für ein linkes Verständnis des herrschenden Wirtschafts- und Gesellschaftssystems und einer linken Kritik daran. Ziel des Seminars ist es, Marx’ Theorie für Einsteiger_innen verständlich und diskutierbar zu machen. Dabei wird kein Vorwissen über die ökonomische Theorie von Marx oder anderen […]

brav gewühlt, alter Maulwurf! – 10 Jahre ALFR (IL)

Die Antifaschistische Linke Freiburg (IL) feiert 10 Jahre praktische Organisierung für “eine Welt, in der wir sozial gleich, menschlich verschieden und vollständig frei sein werden.” – (Rosa Luxemburg) Darum laden wir alle Freund*innen, Genoss*innen und Sympathisant*innen herzlich zu unsere Geburtstagskneipe ein – mit geschichtsträtigem Quiz, Snäcks, Kalimoxto, Drinks und netter Gesellschaft. Es wird Klasse! Freitag, […]

»Alles anders!«: Wir stellen Eigenbedarf!

Enteignen, Besetzen, Vergesellschaften – Ein offener Gesprächsabend über stadtpolitische Praxis mit der Antifaschistischen Linken Freiburg (IL) Fr. 29.03. | 18:30 Uhr | Linkes Zentrum Freiburg Wohnungsnot, steigende Mieten, soziale Spaltung und Verdrängung sind in Freiburg, wie auch in den meisten anderen deutschen Städten die besorgniserregende Realität. Wir denken: Es ist höchste Zeit, dem kapitalistischen Wohnungsmarkt […]