Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltung: Hoch die internationale Solidarität mit Kurdistan! Aber wie?

Eine Diskussionsveranstaltung mit Anselm Schindler (Kampagne Make Rojava Green Again), dem Kurdistan Solidaritätskomitee, der Antifaschistischen Linken Freiburg (iL) und dem Referat gegen Faschismus (AStA Freiburg) Am 2. Dezember Beginn 19.30 Uhr Linkes Zentrum, Glümerstraße 2, Freiburg In Nordostsyrien/Rojava tobt der türkische Besatzungskrieg weiter. Zivile Infrastruktur wird angegriffen, Autobomben explodieren, IS Kämpfer kommen frei und zahlreiche […]

Riseup4rojava

Der Protest gegen die völkerrechtswidrige Invasion der Türkei in Rojava geht weiter. Auch in den nächsten Tagen wird der Widerstand gegen den türkischen Staat in den kurdischen Gebieten weitergehen. Auch wir in Deutschland müssen uns mit unseren kurdischen Genoss_innen und Freund_innen solidarisieren und den Widerstand gegen diese Invasion auch in Deutschland sichtbar machen. Der völkerrechtswidrige […]

Rede zur türkischen Militäroffensive gegen Afrin

Folgende Rede haben wir am Donnerstag auf der Kundgebung “Türkei: Hände weg von Afrin / BRD: Keine Waffen für die Türkei” verlesen! “Heute ist bereits der fünfte Tag seit dem offiziellen Beginn der türkischen Militäroffensive gegen Afrin. Während die türkische Regierung behauptet, diese Offensive richte sich gegen „terroristische Organisationen“ spricht die Realität eine andere Sprache. […]

Erfolgreiche antikapitalistische Kampagne zum 1. Mai

+++ Starker antikapitalistischer Block auf Gewerkschaftsdemonstration +++ Wiederholte Provokation durch Zivilpolizei +++ Reges Interesse an Veranstaltung im Vorfeld +++ Interview und Debattenbeitrag+++ Auch in diesem Jahr beteiligten wir uns als Antifaschistische Linke Freiburg (iL) mit einer antikapitalistischen Kampagne an den Mobilisierungen rund um den 1. Mai. Am und um den traditionellen Kampftag der Arbeiter_innenklasse wollten […]

Das Leben der Rosa Luxemburg – Veranstaltung mit Lore Seichter – Murath

Frauenleben – Männergleich. Szenische Lesung mit Lore Seichter – Murath 29.September| Caféteria in der Hebelschule| 20 Uhr Rosa Luxem­burgs Schick­sal ist eng ver­bun­den mit der Ent­wick­lung der deut­schen Arbei­ter­be­we­gung, den Kämp­fen zwi­schen ihren ver­schie­de­nen Strö­mun­gen und ihrer Spal­tung. Kom­pro­miss­los und stimm­ge­wal­tig ver­trat sie ihre Über­zeu­gun­gen. Mit mensch­li­cher Wärme und mit­rei­ßen­dem Tem­pe­rament ver­mochte sie jeden für […]

Veranstaltung: „…wo das Damoklesschwert… eines gewaltigen Weltkrieges über uns schwebte.“ mit Birgit

Im Freiburger Stadtgarten warnte im Frühling 1914 Rosa Luxemburg vor dem drohenden Weltkrieg. Heute gibt es am Ort ihrer denkwürdigen Rede zwar ein kriegsverherrlichendes Denkmal, aber keinen Hinweis auf ihren Aufruf zu Frieden und Völkerfreundschaft. Die Freiburger Initiative möchte bewirken, dass im Stadtgarten eine Plakette an Rosa Luxemburgs Warnung vor dem Weltkrieg erinnert. Wir laden […]

Für Frieden in der Ukraine

Für Frieden in der Ukraine

Mittwoch, 18.02.2015 Freiburg im Breisgau. Das Freibuger Friedensforum trat am gestigen Dienstag mit einem Aufruf an die Öffentlichkeit und fordert darin u.a. “[k]eine weitere Ausdehnung der NATO nach Osten”. Außerdem ruft das Friedensforum zu Aktionen auf: Am 27. Februar “wird ab 16 Uhr eine Mahnwache des Friedensforums am Bertoldsbrunnen stattfinden. Dort wollen wir mit möglichst […]

Auf zu ‘Blockupy’ 2014 und den Anti-G7/G8-Protesten 2015!

Wir haben ein gemeinsames Statement mit linksradikalen Gruppen und Organisierungen zu Blockupy 2014 und Anti-G7/G8-Protesten 2015 unterzeichnet. In den letzten Wochen haben sich mehrfach AktivistInnen aus unterschiedlichen Spektren der radikalen Linken getroffen und beraten, was unser Beitrag zur Mobilisierung auf die Blockupy-Aktionstage anlässlich der Neueröffnung der EZB im Herbst/Winter in Frankfurt sein wird. Bei allen […]