Zum Hauptinhalt springen

1. Mai – PM

Mit knapp 500 Genoss_innen, Kolleg_innen und Freund_innen waren wir heute am 1. Mai zu unserer antikapitalistischen Kundgebung auf der Straße! Hier findet ihr dazu unsere Pressemitteilung sowie einige Fotos. Pressemitteilung 1. Mai 2020 l Freiburg Am 1. Mai trotzdem auf die Straße – Kundgebung mit knapp 500 Teilnehmer_innen Zum 1. Mai versammelten sich am Platz […]

3. Online-Veranstaltung: “Corona & die Immobilienwirtschaft – Wer profitiert von der Krise?”

Hier der Ankündigungstext des Freiburger Mietenbündnis für die Online-Veranstaltung am 02. Juni 2020: Liebe Leute, wir möchten euch ganz herzlich zur dritten (und vorerst letzten) Online-Veranstaltung unserer Corona-Krisen-Reihe „Stadt im Stillstand? Stadt in Bewegung!“ einladen. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 02. Juni um 19:00 Uhr mit Susanne Heeg zum Thema „Corona & die Immobilienwirtschaft: Wer […]

Corona: 5+1 Punkte

Alle sprechen von Solidarität, wir sprechen von Solidarität für ALLE. Seit ein paar Tagen hängen überall in Freiburg Plakate der Interventionistischen Linken. Darauf findet ihr ganz konkrete Forderungen, die im hier und jetzt umgesetzt werden müssen, damit niemand auf der Strecke bleibt. Hier könnt ihr Forderungen auch nochmal in Ruhe nachlesen.

Ein feministischer Liebesbrief an den Marxismus

Ein feministischer Liebesbrief an den Marxismus

Unsere Genoss_innen haben ganz unverhohlen einen feministischen Liebesbrief geschrieben! Und zwar an den Marxismus, “eine Denktradition und Praxis mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.” Wer erfahren will, wieso der Marxismus den Feminismus braucht und der Feminismus den Marxismus, schaut am besten selbst auf den Debattenblog der Interventionistischen Linken https://blog.interventionistische-linke.org/feminismus/ein-feministischer-liebesbrief-an-den-marxismus

DDR ‘89 anders erzählt: Vom demokratischen Aufbruch in der DDR zur „Wende in der Wende“

Vortrag und Diskussion mit Bernd Gehrke Donnerstag, 31.10.19 | 20h | Universität Freiburg, Hörsaal 1098 Die Aktivitäten der DDR-Bevölkerung zur Selbstbefreiung vom SED-Regime im Herbst 1989 wären fast schon vergessen, gäbe es nicht die Jahrestage des Mauerfalls und die von Politik und Medien gefeierten „Erfolge der gelungenen deutschen Einheit.“ Doch die Ereignisse vom Herbst 1989 […]

Marx für Alle! Marx’ Kapitalismuskritik für Einsteiger_innen – ein Workshop

Karl Marx’ Analyse des Kapitalismus und seine Kritik daran sind bis heute die wichtigste Grundlage für ein linkes Verständnis des herrschenden Wirtschafts- und Gesellschaftssystems und einer linken Kritik daran. Ziel des Seminars ist es, Marx’ Theorie für Einsteiger_innen verständlich und diskutierbar zu machen. Dabei wird kein Vorwissen über die ökonomische Theorie von Marx oder anderen […]