Zum Hauptinhalt springen

Selbstverteidigungsworkshop

Wir laden euch herzlich zum Selbstverteidigungsworkshop der Antifaschistischen Linken ein! Der Workshop findet im Rahmen der Auf Geht‘s Reihe am Freitag, den 13.12 statt. Angeleitet wird der Workshop von erfahrenen Genossen, die langjährige Kampfsportler sind, mit Ausbildung zum Anti-Gewalt-und Aggressionstrainer. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, da das Training auf die individuellen Möglichkeiten der Teilnehmer_innen angepasst wird. […]

Veranstaltung: Hoch die internationale Solidarität mit Kurdistan! Aber wie?

Eine Diskussionsveranstaltung mit Anselm Schindler (Kampagne Make Rojava Green Again), dem Kurdistan Solidaritätskomitee, der Antifaschistischen Linken Freiburg (iL) und dem Referat gegen Faschismus (AStA Freiburg) Am 2. Dezember Beginn 19.30 Uhr Linkes Zentrum, Glümerstraße 2, Freiburg In Nordostsyrien/Rojava tobt der türkische Besatzungskrieg weiter. Zivile Infrastruktur wird angegriffen, Autobomben explodieren, IS Kämpfer kommen frei und zahlreiche […]

AG Enteignen/ Vergesellschaften

Einladung zum ersten, offenen Treffen der AG Enteignen/ Vergesellschaften Während viele Menschen aufgrund von hohen Mieten aus den Städten verdrängt werden, steigen bei den Wohnungskonzernen die Profite. Doch überall regt sich Widerstand. Die Enteignungsforderungen in Berlin oder der Mietentscheid in Frankfurt machen deutlich: Wenn wir uns demokratisch organisieren und gemeinsam handeln, können wir den Immobilienkonzernen […]

Vortrag: Der Hannibal Komplex

Militantes, rechtes Netzwerk in der Bundeswehr: Der Hannibal-Komplex In letzter Zeit tauchen immer neue Details über ein rechtes Netzwerk in der Bundeswehr auf, das Waffenlager anlegte, Todeslisten anfertigte und sich auf die Ermordung politischer Gegner*innen an einem „Tag X“ vorbereitete. Der Focus berichtete von einem konspirativen „Netzwerk aus circa 200 ehemaligen und aktiven Bundeswehrsoldaten“. Auch […]

Hand in Hand für Frieden in Syrien

Freiburg, Rathausplatz Kundgebung und Menschenkette Sonntag, den 3. November 2019, 16Uhr Kurdistan Solidaritätskomitee Freiburg Liebe Freiburger_innen, den Krieg in Syrien und uns trennen etwa 3.000 Kilometer. Das bedeutet jedoch nicht, dass er nicht auch in Freiburg großes Entsetzen auslöst. Enorme Zerstörung und unglaubliches menschliches Leid sind die praktischen Folgen dieses Krieges. Seit 2011 ließen etwa […]

PM vom 22. 10. 2019: Kundgebung blockiert Werkstor von Freiburger Rüstungsfirma LITEF

Am Mittag des 22. Oktobers blockierten etwa 70 Menschen das Werktor der Rüstungsfirma Northrup Grumann Litef GmbH. Das in Freiburg ansässige Unternehmen produziert Navigationssysteme für Kriegsfahrzeuge, die an Wasser, Luft und Land eingesetzt werden. Unter anderem werden diese Technologien im Leopard 2 Panzer verwendet, der gerade auch von den türkischen Truppen in ihrem Angriffskrieg gegen […]

300 Menschen bei der Kundgebung: Freiheitsrechte verteidigen!

Mit einer Kundgebung beteiligte sich auch Freiburg am landesweiten Aktionstag gegen eine weitere Verschärfung der Polizeigesetze. Initiiert wurde die Kundgebung von Teilen der Ultra Szene des SC Freiburg, der Roten Hilfe Freiburg, der Antifaschistischen Linke Freiburg (IL) und dem OAT Freiburg. Gegen 17:30 Uhr startete die Kundgebung wie geplant am Platz der alten Synagoge. Nach […]

Kicken gegen Rassismus 2019

Kicken gegen Rassismus 2019

Letzten Samstag, am 28.09.2019, fand das 6. Kicken gegen Rassismus in Freiburg statt. Veranstaltet wurde das Fußballturnier vom Offenen Antifa Treffen (OAT) und den Falken Freiburg (SJD) um ein klares Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Insgesamt sieben Teams haben bei perfektem Fußball-Wetter für spannende Spiele und gute Stimmung gesorgt. Zwischen den Spielen gab es die […]