Zum Hauptinhalt springen

Sitzblockaden sind nicht kriminell! Prozess am Freiburger Amtsgericht, Mittwoch 12. Oktober

Prozess| 12.Oktober| 8 Uhr| Sitzungssaal 2, Amtsgericht Freiburg Erklärung des Arbeitskreis Antirepression Freiburg: Platz genommen – Sitzblockade gegen Antifeminismus und reaktionäre Weltbilder findet sich vor Gericht wieder! Am 12. Oktober findet vor dem Freiburger Amtsgericht ein Gerichtsverfahren gegen einen Freiburger Antifaschisten statt. Dessen Beteiligung an Sitzblockaden gegen den alljährlichen „Marsch für das Leben“ der Pius-Bruderschaft […]

Verurteilung auch im zweiten Prozess wegen den Protesten gegen die Pius-Brüder

Verurteilung auch im zweiten Prozess wegen den Protesten gegen die Pius-Brüder

Donnerstag, 25.09.2014 Freiburg. Auch im zweiten Prozess wegen der Proteste 2013 gegen die reaktionären Knetköpfe von den Pius-Brüdern gab es eine Verurteilung. Der Arbeitskreis Antirepression Freiburg hatte zur Kundgebung und solidarischen Prozessbeobachtung aufgerufen und nun einen Nachbericht veröffentlicht. Trotz umfangreicher Einlasskontrollen mit Ausweiskontrolle zeigten sich Viele solidarisch. Die Angeklagte verlas im Gericht noch eine Rede. […]

Repression gegen Pius-Gegner – Urteil im Prozess vom 25.08

Repression gegen Pius-Gegner – Urteil im Prozess vom 25.08

+++ Aktivist zu Geldstrafe verurteilt +++ Weiterer Prozess und Kundgebung am 17.09 +++ Hier dokumentieren wir einen Kommentar des AK – Antirepression Freiburg zur Repression in Bezug auf die Proteste gegen die Pius Bruderschaft im vergangenen Jahr und zum Urteil am Montag gegen einen Aktivisten am Amtsgericht Freiburg: Verurteilung von Pius Gegner – Kriminalisierung von Blockaden […]

Interview mit dem Arbeitskreis Antirepression in der jungen Welt

Interview mit dem Arbeitskreis Antirepression in der jungen Welt

Montag, 25.08.2014 Freiburg. In der jungen Welt erschien ein Interview mit dem Arbeitskreis Antirepression Freiburg zur Repression gegen Pius Gegner in Freiburg. Kommt zu den Pro­zes­sen und zeigt euch soli­da­risch mit den betrof­fe­nen Genossinnen und Genossen. Die Pro­zesse fin­den heute & am 17.September, jeweils ab 10 Uhr und vor dem Amts­ge­richt Frei­burg, statt.

Pius gestresst

Pius gestresst

Samstag, 06.04.2013. Freiburg. Am Freitag fand wie jedes Jahr der sogenannte “Marsch für das Leben” der erzreaktionären Pius-Bruderschaft statt. Etwa 100 Reaktionäre sahen sich durchgehend mit lautstarken Protest von knapp 150 bis 200 Gegendemonstranten konfrontiert. Dabei gelangten auch immer wieder Aktivisten auf die Route des Aufmarsch und konnten diesen so zumindest kurzfristig behindern, auch wenn […]