Zum Hauptinhalt springen

»Alles anders!«: Wir stellen Eigenbedarf!

Enteignen, Besetzen, Vergesellschaften – Ein offener Gesprächsabend über stadtpolitische Praxis mit der Antifaschistischen Linken Freiburg (IL) Fr. 29.03. | 18:30 Uhr | Linkes Zentrum Freiburg Wohnungsnot, steigende Mieten, soziale Spaltung und Verdrängung sind in Freiburg, wie auch in den meisten anderen deutschen Städten die besorgniserregende Realität. Wir denken: Es ist höchste Zeit, dem kapitalistischen Wohnungsmarkt […]

Alles Anders! – Digital in die befreite Gesellschaft!?

Alles Anders – Digital in die befreite Gesellschaft!? Offener Gesprächsabend über Digitalisierung, Kapitalismus und Revolution mit der Antifaschistischen Linken Freiburg (IL) Fr. 09.11. | 18:30 Uhr | Linkes Zentrum Freiburg Smartphones, Internet & Co verändern die Art, wie wir leben und arbeiten. Eine Gesellschaft ohne Digitalisierung ist kaum mehr vorstellbar und der Entwicklung neuer Technologien […]

Alles Anders! im Juli: 1 Jahr nach G20 – (K)ein Ende der Gewalt?

Der G20 Gipfel war eines der wichtigsten politischen Großereignisse 2017. Die Erinnerung ruft so manches Bild hervor: Regierungschef_innen, die in der Elbphilharmonie Beethoven lauschen, während auf Hamburgs Straßen Ausnahmezustand herrscht; Momente der Solidarität während die Auftaktdemonstration „Welcome to Hell“ auseinander geprügelt wird. Wir denken an Zusammenhalt und Aufbegehren, aber auch an die Angst vor staatlicher […]

Alles Anders: Es gibt kein Ende der Geschichte – Diskussionsabend zu linker Erinnerungspolitik

Am 8. Mai 1945 wurde der deutsche Faschismus besiegt und die Shoah hatte ein Ende. Dieser Tag markierte für die Menschen in den Konzentrationslagern, Folterkellern und Zwangsarbeitslagern die Befreiung von den Nazis. Für Linke ist es ein symbolisches Datum. Doch was bleibt vom antifaschistischen Widerstand 73 Jahre später? Fakt ist, Geschichtsschreibung ist umkämpft. Wie können […]

Alles Anders! Diskussion mit der Antifaschistischen Linken (IL) zum Thema: Neue Klassenpolitik

Offener Gesprächsabend mit der Antifaschistischen Linken Freiburg (IL) zum Thema: Neue Klassenpolitik| Freitag 12. Januar| 18:30 Uhr| LiZ „Die Geschichte aller bisherigen Gesellschaften ist die Geschichte von Klassenkämpfen.“ Was Marx und Engels im Kommunistischen Manifest noch als Grundlegend für linke Theorie befanden, scheint seit längerem aus der Mode gekommen zu sein. Erst in jüngere Zeit […]

»Alles anders« im Juli: Die AfD – ein rechtes Projekt formiert sich.

Seit ihrer Gründung 2013 hat sich mit der sogenannten Alternative für Deutschland ein rechtes Projekt formiert, das sich zu einem Sammelbecken für nationalistische und völkische Kräfte jenseits der CDU entwickelt hat. Gemeinsam wollen wir mit euch u.a. folgende Fragen diskutieren: Gibt es wirklich einen gesellschaftlichen Rechtsruck oder finden schon lange vorhandene Einstellungen ihren politischen Ausdruck? […]