Zum Hauptinhalt springen

Von Wyhl bis zum Rasthaus – Ein zeitgeschichtlicher Stadtrundgang zu linken Bewegungen und Projekten in Freiburg

Von Wyhl bis zum Rasthaus – Ein zeitgeschichtlicher Stadtrundgang zu linken Bewegungen und Projekten in Freiburg mit Birgit Heidtke. Dienstag, 18.10. | 17h | Linkes Zentrum ¡adelante!  Zuerst führt uns unsere Besichtigungstour für Einsteiger_innen zum Buchladen Jos Fritz, der 1975 als politischer Buch- und Infoladen gegründet wurde und der Rundgang endet auf dem Grethergelände, wo […]

In trockenen Tüchern: Der 1. Mai

In trockenen Tüchern: Der 1. Mai

+++ Antikapitalistischer Block bei der Demonstration zum 1. Mai +++ Rede der Antifaschistischen Linken Freiburg auf der Hauptbühne des DGB-Fests +++ Trotz Dauerregen gute Beteiligung +++ An der diesjährigen Demonstration des DGB zum 1. Mai unter dem Motto “Die Arbeit der Zukunft gestalten wir!” im Freiburger Stadtteil Stühlinger beteiligten sich rund 400 Menschen, deren Route […]

Veranstaltungsreihe zum 8.Mai mit Zeitzeugengesprächen, Kulturveranstaltungen, Vorträgen und einer Kundgebung

Veranstaltungsreihe zum 8.Mai mit Zeitzeugengesprächen, Kulturveranstaltungen, Vorträgen und einer Kundgebung

Donnerstag, 09.04.2015. Bundesweit. In die­sem Jahr jährt sich die Befrei­ung vom deut­schen Faschis­mus zum 70. Mal. Aus die­sem Grund hat sich in Frei­burg das „8. Mai Bünd­nis Frei­burg“ gegrün­det, das eine umfangreiche Veranstaltungsreihe mit Zeitzeugengesprächen, Kulturveranstaltungen, Vorträgen und einer Kundgebung. Wir organisieren für das Bündnis ein Zeit­zeu­gen­ge­spräch mit dem anti­fa­schis­ti­schen Wider­stands­kämp­fer Lorenz Knorr, eine Veranstaltung […]

Stadtspaziergang der Linken: “Schluß mit den Morden und Hinrichtungen!” – Widerstand gegen das NS-Regime in Freiburg

Stadtspaziergang der Linken: “Schluß mit den Morden und Hinrichtungen!” – Widerstand gegen das NS-Regime in Freiburg

Dienstag, 09.12.2014. Freiburg. „Schluss mit den Morden und Hinrichtungen“, stand in einem illegalen Flugblatt, das Freiburger Sozialdemokraten und Kommunisten zwei Jahre nach der Errichtung der Nazi-Diktatur verteilten. Mit einem Rundgang  zum Widerstand der Freiburger Arbeiterbewegung gegen das NS-Regime wird am Samstag, den 13.Dezember, die Reihe Linke Stadtspaziergänge fortgesetzt. Wo marschierten durch unsere Stadt die Anhänger […]

Heute Abend endet die süddeutschlandweite Veranstaltungsreihe von Bernd Langer in Nürnberg

Heute Abend endet die süddeutschlandweite Veranstaltungsreihe von Bernd Langer in Nürnberg

Donnerstag, 06.02.2014 Süddeutschland. Mit dem Vortrag  heute Abend in Nürnberg endet die süddeutschlandweite Veranstaltungsreise mit Bernd Langer. In Freiburg fand eine gut besuchte Veranstaltung zu Widerstand im KZ Buchenwald in der Freiburger Uni und eine ebenso spannende Veranstaltung zur Entstehung der Antifa im Linken Zentrum Freiburg adelante! statt. Neben diesen zwei Veranstaltungen fanden auch in […]

Vortrag mit der Zeitzeugin und Gurs-Überlebenden Eva Cohn-Mendelsson in der PH Freiburg

Vortrag mit der Zeitzeugin und Gurs-Überlebenden Eva Cohn-Mendelsson in der PH Freiburg

Dienstag, 21.01.2014. Freiburg. In der PH Freiburg wird am 23.Januar ein Vortrag mit der Zeitzeugin und Gurs-Überlebenden Eva Cohn-Mendelsson stattfinden. Nach Gurs waren in der Wagner-Bürckel-Aktion am 21. und 22. Oktober 1940 6500 Jüdinnen und Juden aus Baden, dem heutigen Saarland und Rheinland-Pfalz in einer konzentrierten Aktion in das Internierungslager Gurs in den Pyrenäen deportiert […]

„… gerade Dich, Arbeiter, wollen wir“ – Nationalsozialismus und freie Gewerkschaften im Mai 1933

„… gerade Dich, Arbeiter, wollen wir“ – Nationalsozialismus und freie Gewerkschaften im Mai 1933

Donnerstag, 02.05.2013. Freiburg. Noch bis zum 10.Mai gibts in der Stadtbibliothek Freiburg eine Ausstellung des DGB – Stadtverbandes Freiburg und der VVN – BdA zum 80.Jahrestag der Zerschlagung der Gewerkschaften am 2.Mai 1933. Am 8.Mai findet zudem ab 19 Uhr in Offenburg zum Thema auch ein Vortrag mit Diskussion mit Prof. Georg Fülberth statt.