Zum Hauptinhalt springen

Robert Hagerman attackiert Antifaschist*innen und sticht Passanten mit Messer nieder

Am Samstag Nachmittag, den 12.06.2021, wurde im Freiburger Stadtteil Unterwiehre ein Mann von Robert Hagerman mit einem Messer niedergestochen während er zwei Antifaschist*innen helfen wollte, die zuvor von Hagerman mit Pfeffergel angegriffen wurden. Der Verletzte wurde mit einer Stichverletzung im Bauchbereich von einem kurz darauf eintreffenden Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Hagerman wurde noch am Tatort […]

Bericht: Querdenken in Freiburg am 19.12.2020

Bericht: Querdenken in Freiburg am 19.12.2020

Am Samstag, den 19.12.2020 versammelten sich trotz offiziellem Verbot, hunderte sogenannte Querdenker in der Freiburger Innenstadt, um dem Chefquerdenker Michael Ballweg zu folgen. Zunächst versuchten sich die Anwesenden auf dem Platz der alten Synagoge zu versammeln. Nachdem das durch die Polizei nicht in der gewünschten Form zugelassen wurde, irrten mehrere Kleingruppen durch die Stadt. Eine […]