Zum Hauptinhalt springen

Werde Sympathisant_in! Förderer_innen stärken unsere politische Arbeit

Die Interventionistische Linke (IL) ist bekannt für ihre Orientierung auf breite linke Bündnisse und ungehorsame Massenaktionen wie Block G8, Castor Schottern, Dresden Nazifrei, Ende Gelände oder Blockupy. Wir setzen dabei auf die radikalisierende Wirkung von Widerständigkeit und Selbstermächtigung. Angetrieben und zusammengehalten wird das Projekt der IL jedoch von einer gemeinsamen strategischen Verabredung, die im namensgebenden […]

Widerstand gegen das Prinzip Amazon

Widerstand gegen das Prinzip Amazon Ein Vortrag vom Streik-Solidaritätsbündnis Leipzig über den Arbeitskampf der Beschäftigten bei Amazon. Freitag, 11.11. | 20h | Linkes Zentrum ¡adelante! Seit mehr als drei Jahren befinden sich die Beschäftigten von Amazon im Streik. Für Unzufriedenheit sorgen nicht nur die niedrigen Löhne und die Tatsache, dass der Konzern bis heute die […]

Semesterstart 2016

Nicht nur zum Studieren hier? Linke Politik in Freiburg kennenlernen Veranstaltungsreihe des Linken Zentrums ¡adelante! zum Semesterstart   Sitzblockaden sind nicht kriminell! Solidarische Prozessbegleitung Mittwoch, 12.10. | 8h | Sitzungsaal 2, Amtgericht Freiburg Am 12. Oktober findet vor dem Freiburger Amtsgericht ein Gerichtsverfahren gegen einen Freiburger Antifaschisten statt. Dessen Beteiligung an Sitzblockaden gegen den alljährlichen […]

Film: Die Angst wegschmeißen

Frei­tag, 14.10. | 19h | Linkes Zentrum ¡adelante! Seit 2008 ist Norditalien Schauplatz ungewöhnlicher Ereignisse. Unternehmen, Politik und Medien nutzen den Kriseneinbruch, um die ohnehin schon bröckelnden Arbeiter_innenrechte weiter auszuhöhlen; auf der anderen Seite formiert sich jedoch gerade am untersten Ende der Lohnskala ein lebendiger und schlagkräftiger Widerstand. Durch solidarische und effektive Organisierung gelingt es […]

Erfolgreiche antikapitalistische Kampagne zum 1. Mai

+++ Starker antikapitalistischer Block auf Gewerkschaftsdemonstration +++ Wiederholte Provokation durch Zivilpolizei +++ Reges Interesse an Veranstaltung im Vorfeld +++ Interview und Debattenbeitrag+++ Auch in diesem Jahr beteiligten wir uns als Antifaschistische Linke Freiburg (iL) mit einer antikapitalistischen Kampagne an den Mobilisierungen rund um den 1. Mai. Am und um den traditionellen Kampftag der Arbeiter_innenklasse wollten […]

Veranstaltung mit Raul Zelik – Vermessung der Utopie. Über Mythen des Kapitalismus und die kommende

1.Mai 2016: Antikapitalistische Kampagne zum Kampftag der Arbeiter_innenklasse in Freiburg Buchvorstellung und Diskussion Der Staatssozialismus sowjetischer Prägung ist gründlich gescheitert. Wie aber sieht es mit der Überlebensfähigkeit des Kapitalismus aus? Der Klimawandel, die Massenarmut in weiten Teilen der Welt, Arbeitslosigkeit, Sozialabbau und Verelendung auch in Europa, neoimperiale Kriege und Konflikte um Rohstoffquellen und Einflusszonen –das […]

Antirepressionsdemo – „Wir lassen uns nicht einschüchtern!“

Antirepressionsdemo – „Wir lassen uns nicht einschüchtern!“

Am Dienstag, den 09.06.2015, demonstrierten über 200 AktivistInnen spontan ihre Solidarität mit dem Linken Zentrum !adelante! in der Freiburger Innenstadt. Einen Tag zuvor durchsuchten mehrere Dutzend BeamtInnen unter Leitung des Freiburger Staatsschützers Bernhard Kurz das linke Zentrum [Interview1, Interview2]. Mit einem völlig überzogenem Aufgebot verschafften sich die BeamtInnen Zutritt zu den Räumlichkeiten, um unter fadenscheinigen […]

In trockenen Tüchern: Der 1. Mai

In trockenen Tüchern: Der 1. Mai

+++ Antikapitalistischer Block bei der Demonstration zum 1. Mai +++ Rede der Antifaschistischen Linken Freiburg auf der Hauptbühne des DGB-Fests +++ Trotz Dauerregen gute Beteiligung +++ An der diesjährigen Demonstration des DGB zum 1. Mai unter dem Motto “Die Arbeit der Zukunft gestalten wir!” im Freiburger Stadtteil Stühlinger beteiligten sich rund 400 Menschen, deren Route […]