Zum Hauptinhalt springen

[OAT] Offenes Antifa Treffen Freiburg & Region

[OAT] Offenes Antifa Treffen Freiburg & Region

„Die Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln ist unsere Losung. Der Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel.“ – Buchenwaldschwur, 1945 Das OAT ist ein offenes Treffen zur Vernetzung von einzelnen Antifaschist_innen, mit dem Ziel eine politische Basis zur Mobilisierung, Aktionsplanung und Demoanreise zu bieten. Wir wollen jedem Menschen, unabhängig […]

[OAT] Offenes Antifa Treffen Freiburg & Region

[OAT] Offenes Antifa Treffen Freiburg & Region

„Die Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln ist unsere Losung. Der Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel.“ – Buchenwaldschwur, 1945 Das OAT ist ein offenes Treffen zur Vernetzung von einzelnen Antifaschist_innen, mit dem Ziel eine politische Basis zur Mobilisierung, Aktionsplanung und Demoanreise zu bieten. Wir wollen jedem Menschen, unabhängig […]

Workshop: Faschismustheorie

Workshop: Faschismustheorie

Faschismus-Workshop des Offenen Antifa Treffen Freiburg “Wie und warum entsteht Faschismus?” Vorstellung und Kritik der Dimitroff-These Was ist eigentlich Faschismus, wo kommt er her und kommt er vielleicht bald wieder? Unser Workshop beschäftigt sich mit der Bedeutung der Faschismustheorie, historischen Zusammenhängen und Bezügen zur aktuellen politischen Situation. Der Workshop dauert ca. 4 Stunden, es gibt […]

Alles Anders: Es gibt kein Ende der Geschichte – Diskussionsabend zu linker Erinnerungspolitik

Am 8. Mai 1945 wurde der deutsche Faschismus besiegt und die Shoah hatte ein Ende. Dieser Tag markierte für die Menschen in den Konzentrationslagern, Folterkellern und Zwangsarbeitslagern die Befreiung von den Nazis. Für Linke ist es ein symbolisches Datum. Doch was bleibt vom antifaschistischen Widerstand 73 Jahre später? Fakt ist, Geschichtsschreibung ist umkämpft. Wie können […]

Wie heulen (Graue) Wölfe?

Ideologie, Strukturen und Auftreten der türkisch-faschistischen Bewegung 04.05.2016 | 19:00 | Linkes Zentrum ¡adelante!, Glümerstraße 2 Nach den Wahlen des türkischen Parlaments im Juni des letzten Jahres, deutete sich das Scheitern des Friedensprozesses zwischen der kurdischen Bewegung und dem türkischen Staat bereits an. In der Folge kam es in ganz Deutschland zu Aufmärschen und Aktionen […]

Stadtspaziergang der Linken: “Schluß mit den Morden und Hinrichtungen!” – Widerstand gegen das NS-Re

Stadtspaziergang der Linken: “Schluß mit den Morden und Hinrichtungen!” – Widerstand gegen das NS-Regime in Freiburg

Dienstag, 09.12.2014. Freiburg. „Schluss mit den Morden und Hinrichtungen“, stand in einem illegalen Flugblatt, das Freiburger Sozialdemokraten und Kommunisten zwei Jahre nach der Errichtung der Nazi-Diktatur verteilten. Mit einem Rundgang  zum Widerstand der Freiburger Arbeiterbewegung gegen das NS-Regime wird am Samstag, den 13.Dezember, die Reihe Linke Stadtspaziergänge fortgesetzt. Wo marschierten durch unsere Stadt die Anhänger […]

Always remember!

Always remember!

Montag, 17.11.2014. Moskau. Wir erinnern uns an Ivan Khutorskoi. Am 16. November 2009 wurde Ivan, ein russischer Antifa-Aktivist, auf dem Heimweg hinterhältig von einem Auftragsmörder in seinem Treppenhaus erschossen. Der Mord reihte sich in eine Serie von Attacken gegen Ivan. So wurde er bereits 2005 schwer verwundet, als Faschisten ihn bewaffnet mit einer Rasierklinge am […]

Novemberpogrome 1938

Novemberpogrome 1938

Freitag, 07.11.2014. Reichsweit. Vor 76 Jahren kulminierte in den Novemberpogromen die schon früh im Hitlerfaschismus begonnene Entrechtung und Diskriminierung der Jüdinnen und Juden in Deutschland in einem vorläufigen Höhepunkt. Während der staatlich organisierten und gelenkten Gewaltaktion wurden zwischen dem 7. und 13. November 1938 im ganzen Reich etwa 400 Menschen ermordet oder in den Selbstmord […]