Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

IL-Kneipe

November 29 um 21:00

Jeden 2. Freitag im Monat ab 21 Uhr: Die IL-Kneipe im Linken Zentrum Freiburg ¡adelante!. Musik, Drinks und die Gelegenheit mit der Interventionistischen Linken ins Gespräch zu kommen.

Wer ist die Interventionistische Linke?

Die Interventionistische Linke ist ein Zusammenschluss linksradikaler Gruppen und Einzelpersonen aus der undogmatischen und emanzipatorischen Linken im deutschsprachigem Raum. Wir sind u.a. in sozialen, antirassistischen, feministischen und Klimakämpfen aktiv und engagieren uns in den Bereichen Antifaschismus und Antikriegspolitik. Wir wollen eine Linke sein, die sich einmischt. Deshalb versuchen wir in all diese Auseinandersetzungen durch offene und breite Bündnispolitik unsere Positionen zu vermitteln und diese praktisch werden zu lassen.

Wir wollen eine radikale Linke, die aktiv nicht nur gegen die Zumutungen und Grausamkeiten, sondern gegen den Kapitalismus insgesamt kämpft, die dabei immer wieder neue Allianzen sucht, die Brüche vertieft und Chancen ergreift, die lieber Fehler macht und aus ihnen lernt, anstatt sich im Zynismus der reinen Kritik zu verlieren. Wir wollen eine radikale Linke, die auf den revolutionären Bruch mit dem nationalen und dem globalen Kapitalismus, mit der Macht des bürgerlichen Staates und allen Formen von Unterdrückung, Entrechtung und Diskriminierung orientiert. Kurz: Wir wollen eine neue, gesellschaftliche radikale Linke, die um politische Hegemonie ringt und Gegenmacht organisiert.

Mehr über uns erfahrt ihr hier oder in unserem Zwischenstandspapier.

Details

Datum:
November 29
Zeit:
21:00
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Website:
https://www.antifaschistische-linke.de/?p=5645

Veranstaltungsort

Linkes Zentrum ¡adelante!
Glümerstraße 2
Freiburg, Deutschland
Website:
https://www.liz-freiburg.org

Veranstalter

Antifaschistische Linke Freiburg (IL)
E-Mail:
info@antifaschistische-linke.de
Website:
antifaschistische-linke.de