Zum Hauptinhalt springen

25.05. – Demo gegen neue Polizeigesetze

25.05. – Demo gegen neue Polizeigesetze

Wir rufen auf zur vielfältigen und entschlossenen Beteiligung an einer erneuten Demonstration gegen neue Polizeigesetze am 25. Mai in Freiburg! 25.05. // 14:00 // HBF Freiburg (Nähe Haupteingang) Unter dem Vorwand der Terrorismusbekämpfung wurden und werden in vielen Bundesländern Gesetze erlassen, die die Freiheits- und Grundrechte aller Bürger*innen zunehmend einschränken. Viele aktuelle soziale Bewegungen, der […]

#Zusammenstehen – gegen den Wahlkampf der AfD

Wir, die Antifaschistische Linke Freiburg (IL), haben anlässlich des Kommunal- sowie Europawahlkampfes eine Kampagne zur Aufklärung über die AfD gestartet. Ziel ist es, diese junge Partei darin zu unterstützen, den Ansprüchen selbst gerecht zu werden, die sie an ihre politischen Mitbewerber_innen stellt: nämlich Transparenz über ihre politischen Inhalte zu vermitteln. Aus diesem Anlass haben wir […]

Demonstration am 18. Mai: Gegen Verdrängung und steigende Mieten! Alle für eine solidarische Stadt!

Bündnisaufruf: Wem gehört die Stadt… wenn nicht denen die darin leben?! Unseren Aufruf zum Vergessellschaften!-Block auf der Demonstration findet ihr hier. Weil bezahlbarer Wohnraum Mangelware ist, sind steigende Mieten, hohe Wohnkosten und die daraus folgende Verdrängung von Menschen in vielen europäischen Städten zum gravierenden Problem geworden. Vielerorts ist daher der Wunsch nach einem selbstbestimmten, bezahlbaren […]

Kampagnenstart: Vergesellschaften – Eine Stadt für alle, nicht für Profite!

+++ Bündnisdemonstration gegen steigende Mieten & Verdrängung // 18.5., 15 Uhr +++ Vergesellschaften – Eine Stadt für alle, nicht für Profite! Freiburg gilt als eine der lebenswertesten und nachhaltigsten Städte Deutschlands. Doch ein genauerer Blick macht deutlich, dass am “ach so lebenswerten” Freiburg nur bestimmte Menschen der Gesellschaft teilhaben. Teure Läden und Restaurants, schicke Nachbarschaften […]

4. Mai: „Schluss mit dem Terror“ – Antifaschistischer Stadtrundgang

Im Rahmen des Straight Ahead Festivals findet am 4. Mai ein antifaschistischer Stadtrundgang statt: „Schluss mit dem Terror“ – so überschrieben 1935 Freiburger Kommunist_innen und Sozialdemokrat_innen ein gemeinsames Flugblatt, das illegal in ganz Südbaden verteilt wurde. Wo marschierten durch unsere Stadt die Anhänger_innen des Faschismus? Wo ihre Gegner_innen ? Wer widersetzte sich dem neuen Regime? […]

1. Mai: Antikapitalistischer Block auf der Gewerkschaftsdemo

VERGESELLSCHAFTEN! Wohnraum, Krankenhaus, Betriebe, Städte – alles. Am 26. Mai werden zeitgleich die Kommunalwahl in Baden-Württemberg und die Europawahl stattfinden. In beiden Fällen droht eine weitere Verschiebung nach rechts: Bei der Wahl des europäischen Parlaments dürften nationalistische Kräfte so viele Stimmen gewinnen wie nie zuvor. Und auch in Baden-Württemberg wird die AfD aller Voraussicht nach […]

#Zusammenstehen gegen Antifeminismus

Den Piusbrüdern entgegentreten! Kein Raum für religiösen Fundamentalismus! Freitag, 26.04 | 16 Uhr | Bertoldsbrunnen Eine Woche nach Karfreitag marschieren jedes Jahr die fundamentalistischen Piusbrüder durch Freiburg. Zusammen mit Mitgliedern der Junge Alternative, der AfD und der Identitären Bewegung zieht die christliche Sekte durch die Freiburger Innenstadt, um ihre reaktionäre Hetze zu verbreiten. In erster […]