Zum Hauptinhalt springen

PM Netzwerk für ein solidarisches Gesundheitswesen – “Applaus allein reicht nicht”

Das Freiburger „Netzwerk solidarisches Gesundheitswesen“ fordert Konsequenzen aus der COVID-19-Pandemie. Die aktuelle Situation zeige einmal mehr, wie systemrelevant eine gute Gesundheitsversorgung und damit einhergehend die Gesundheitsarbeiterinnen für die Gesellschaft seien. Die Politik der zunehmenden Ökonomisierung und Privatisierung der vergangenen Jahrzehnte habe zu einem massiven Mangel an Pflegepersonal geführt. Während die Profite der großen privaten Krankenhauskonzerne […]

#Zusammenstehen gegen die Rechten – auf der Straße, im Stadtrat, überall: Keine Akzeptanz der AfD!

Demonstration: Mittwoch, 24.07.19 | 16 Uhr | Rathausplatz Freiburg Am 24. Juli ist die konstituierende Sitzung des neuen Gemeinderats in Freiburg. Zum ersten Mal sitzt damit auch die sogenannte Alternative für Deutschland mit im Rathaus. Für uns als Antifaschist*innen ist klar: Auch wenn dieser Einzug vorhersehbar war und sich in den allgemeinen Trend in Deutschland […]

#NoPolGBW – Gemeinsam das neue Polizeigesetz verhindern

Landesweite Demo am 13. Juli 2019 | 12 Uhr | Lautenschlagerstraße, Stuttgart Unterstützt die Kampagne gegen alte und neue Polizeigesetze! Nach der massiven Verschärfung des Polizeigesetzes in Baden-Württemberg Ende 2017 plant die CDU im Innenministerium nun, der Polizei noch weitreichendere Befugnisse zur Überwachung einzuräumen. Diese Verschärfung reiht sich ein in ähnliche Gesetzesveränderungen in Bayern, NRW […]

25.05. – Demo gegen neue Polizeigesetze

25.05. – Demo gegen neue Polizeigesetze

Wir rufen auf zur vielfältigen und entschlossenen Beteiligung an einer erneuten Demonstration gegen neue Polizeigesetze am 25. Mai in Freiburg! 25.05. // 14:00 // HBF Freiburg (Nähe Haupteingang) Unter dem Vorwand der Terrorismusbekämpfung wurden und werden in vielen Bundesländern Gesetze erlassen, die die Freiheits- und Grundrechte aller Bürger*innen zunehmend einschränken. Viele aktuelle soziale Bewegungen, der […]

4. Mai: „Schluss mit dem Terror“ – Antifaschistischer Stadtrundgang

Im Rahmen des Straight Ahead Festivals findet am 4. Mai ein antifaschistischer Stadtrundgang statt: „Schluss mit dem Terror“ – so überschrieben 1935 Freiburger Kommunist_innen und Sozialdemokrat_innen ein gemeinsames Flugblatt, das illegal in ganz Südbaden verteilt wurde. Wo marschierten durch unsere Stadt die Anhänger_innen des Faschismus? Wo ihre Gegner_innen ? Wer widersetzte sich dem neuen Regime? […]

brav gewühlt, alter Maulwurf! – 10 Jahre ALFR (IL)

Die Antifaschistische Linke Freiburg (IL) feiert 10 Jahre praktische Organisierung für “eine Welt, in der wir sozial gleich, menschlich verschieden und vollständig frei sein werden.” – (Rosa Luxemburg) Darum laden wir alle Freund*innen, Genoss*innen und Sympathisant*innen herzlich zu unsere Geburtstagskneipe ein – mit geschichtsträtigem Quiz, Snäcks, Kalimoxto, Drinks und netter Gesellschaft. Es wird Klasse! Freitag, […]

“Geschlechter-Verhältnisse” – Tagung vom 15-17.03.

Ende 2017 gründete sich ein Zusammenschluss von Einzelpersonen und Gruppen¹ aus Freiburg i.Br., die sich der antinationalen, feministischen und antikapitalistischen Linken zuordnen. Was uns dazu, brachte ist die Unzufriedenheit, wie die kapitalistische Gesellschaft und die damit im Zusammenhang stehenden Anforderungen an die Geschlechter in vielerlei „kritischen“ Bewegungen und Zusammenschlüssen be- und verhandelt werden. Das Fehlen […]

#Zusammenstehen gegen rechte Hetzer! – Kein Raum für Sarrazin

# 2010 erlangte Thilo Sarrazin mit der Veröffentlichung seines Buches „Deutschland schafft sich ab“ mediale Bekanntheit. Damit bereitete er öffentlich genau die Themen vor, die zum Gründungsschwerpunkt der AfD werden sollten: Hetze gegen Geringverdiener_innen und Muslim_innen. Auch sein neustes Buch „Feindliche Übernahme“ ist ein Pamphlet, das trotz oder gerade wegen seines hemmungslosen Rassismus auf Platz […]