Zum Hauptinhalt springen

Kein Angriff ohne Antwort

Nach dem feigen Messerangriff durch den Freiburger AfDler und Querdenker Robert H. beteiligten wir uns am gestrigen Samstag an einer Demonstration mit rund 350 Personen. Die Demo zog lautstark und entschlossen durch die Lorettostraße zum Ort des Angriffs und direkt bis vor die Wohnungstür des Faschisten. Mehrere Redebeiträge thematisierten den Angriff, die Verstrickungen Freiburger Polizist*innen […]

Robert Hagerman attackiert Antifaschist*innen und sticht Passanten mit Messer nieder

Am Samstag Nachmittag, den 12.06.2021, wurde im Freiburger Stadtteil Unterwiehre ein Mann von Robert Hagerman mit einem Messer niedergestochen während er zwei Antifaschist*innen helfen wollte, die zuvor von Hagerman mit Pfeffergel angegriffen wurden. Der Verletzte wurde mit einer Stichverletzung im Bauchbereich von einem kurz darauf eintreffenden Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Hagerman wurde noch am Tatort […]

PM: Freiburger Stadtrat Dubravko Mandic (ehemals AfD) vertritt Rechtsterroristen aus dem Umfeld der ...

Freiburger Stadtrat Dubravko Mandic (ehemals AfD) vertritt Rechtsterroristen aus dem Umfeld der Gruppe Somogyi – Anschläge wohl auch in Freiburg geplant. Der Freiburger Stadtrat Dubravko Mandic, der seit Mai 2019 im Freiburger Gemeinderat sitzt, vertritt in seiner Funktion als Strafverteidiger den angeklagten Rechtsterroristen Michael B. aus Kirchheim Teck1. Michael B. steht derzeit in Stammheim vor […]

1. Mai: Antikapitalistischer Block auf der DGB-Demo

Wir zahlen nicht für ihre Krise! Antikapitalistischer Block auf der DGB-Demo Mit einem großen Antikapitalistischen Block haben wir uns am 1. Mai auf der Gewerkschaftsdemonstration beteiligt. Trotz strömendem Regen folgten unserem Aufruf unter dem Motto “Keine Solidarität mit dem Kapital – Wir zahlen nicht für ihre Krise” über 500 Personen. Unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen machten […]

Wir sind SAUER auf Sauer! – Kundgebung am 23.3.21 um 18 Uhr

Sauer Immobilien will 9-köpfige Familie auf die Straße setzen +++ Update: Politischer Druck wirkt! +++Sauer Immobilien kündigte an, die 9-köpfige Familie aus der Eschholzstraße vorerst nicht zu räumen. Damit ist ein wichtiges Ziel erreicht: Wir haben es gemeinsam geschafft, der Familie Zeit zu verschaffen.Trotzdem werden wir die gesammelten Unterstützungsunterschriften am kommenden Dienstag bei Sauer vorbeibringen […]

Solidarische Perspektive statt Politik für Reiche

Solidarische Perspektive statt Politik für Reiche

In den letzten Tagen sind in mehreren Stadtteilen Freiburgs Plakate im Stil der Wahlplakate der „Alternative für Deutschland“ aufgetaucht. Doch statt Wahlkampfwerbung der Partei sind auf den Plakaten verschiedene Slogans zu lesen, die die rechten Inhalte der Partei in den Blick nehmen. So ist auf einem der Plakate beispielsweise zu lesen: „AfD wählen heißt: Wirtschaft […]

AfD wählen heißt… 5 Gründe, warum die AfD keine Alternative ist

AfD wählen heißt… 5 Gründe, warum die AfD keine Alternative ist

Die sogenannte „Alternative für Deutschland” stellt sich oft als Kämpferin für die Rechte von Müttern und Familien dar. Doch was bedeutet die Politik der AfD für Frauen, wenn sie konkret umgesetzt wird? Wenn es nach der AfD geht, gehören Frauen am besten hinter den Herd. Sie sollen ihre „Pflicht“ erfüllen und mindestens drei Kinder gebären. […]

Der Kampf mit uns selbst

Die Revolution anzuzetteln, bedeutet nicht nur, den Putsch zu planen oder Baupläne für die besten Barrikaden zu teilen. Es bedeutet allem voran eigene Denk- und Handelsmuster sowie unser Miteinander als Genoss*innen zu hinterfragen und als allerstes hier mit zerstörerischen Strukturen zu brechen, so einer unserer Genossen auf dem iL-Debattenblog. Lest doch mal rein. https://blog.interventionistische-linke.org/transformationsstrategien/gedanken-zur-kritik-und-selbstkritik